Neues aus den Sparten

Zwei Landestitel für den MTV-Bispingen

2012-04-21 16:06

Burg

 

Sieben Nachwuchssportler vom MTV-Bispingen reisten zu der offenen Landes-meisterschaft Technik der Taekwondo-Union Sachsen-Anhalt . Insgesamt nahmen ca.70 Sportler aus Hamburg , Berlin , Niedersachsen , Brandenburg und Sachsen   teil , um sich unter anderem in der Disziplin Formenlauf ( Poomsae ) , Einzel –sowie Synchronlauf und Bruchtest ( Kyokpa ) zu messen .Die Taekwondoka des MTV-Bispingen  waren mit zwei Goldmedaillen (Pokale)fünf Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen überaus erfolgreich und durften sich am Ende über den Gewinn des dritten Platzes in der Vereinswertung freuen.

 

In der Leistungsklasse Schüler , 10 bis 11 Jahren , erkämpfte Leandra Albers den ersten Platz ( Goldmedaille )und Marlies Grumpelt , die ihren ersten Einsatz auf internationaler Ebene hatte, den zweiten Platz ( Silbermedaille ). In der Leistungsklasse Jugend ,12 bis 13 Jahren , gingen Lisa und Dana Quoos an den Start. Lisa sicherte sich den ersten Platz ( Goldmedaille )und Dana den zweiten Platz ( Silbermedaille ). Ebenso hatte Dennis Kiefer in der Leistungsklasse Schüler , 10 bis 11 Jahren , seinen ersten Einsatz auf der internationalen Ebene und so sicherte er sich überraschend den dritten Platz ( Bronzemedaille ).In der Leistungsklasse 2 Jugend , 12 bis 13 Jahren , sicherte sich Oliver Schubmann den zweiten Platz  ( Silbermedaille ) und Mika  Wagner  den dritten Platz (Bronzemedaille).

 

Ihren ersten Einsatz als Paarläufer konnten Marlies Grumpelt und Dennis Kiefer überzeugen . In einem starken  Starterfeld erkämpften sie sich sensationell den zweiten Platz ( Silbermedaille. ) Die Trainer Georg Kammann und Georg Bombleski waren mit den Leistungen der Sportler hoch zufrieden , so hat sich der Mehraufwand an Trainigszeit der Sportler gelohnt.

 

Zurück