Neues aus den Sparten

Taekwondo: Lisa Quoos und Nico Kammann werden Fünfte

2015-11-18 18:04

3

 

Neben über 200 weiteren Sportlern , starteten die beiden Jugendlichen Lisa Quoos und Nico Kammann in der Altersklasse bis 17 Jahren. Im Finale der Paarlaufklasse riefen die

beiden ihre Trainingsleistung ab und liefen die Poomsae  Chil Jang

und Taebaek ausdrucksvoll. Sie konnten sich am Ende mit nur einigen

Zehntel Abstand zu den Medaillenrängen , auf Platz  5 einordnen.

In der hochrangig besetzten Einzelklasse der weiblichen Jugend ging

Lisa Quoos mit der Poomsae Pal Chang an den Start. Trotz einer

guten Präsentation, schaffte sie es nicht sich gegen ihr Mitstreiterinnen

durchzusetzen und verpasste nur knapp das finale der besten 8. Besser

lief es dagegen bei Nico Kammann. In seiner Einzelklasse konnte er

sich mit einer überzeugenden Poomsae Pal Chang für das Finale

qualifizieren. Die Poomsae Koryeo und Taebaek lief er dynamisch

und kraftvoll. In der leistungsstarken Finalgruppe konnte  Nico

Kammann schließlich Rang 5 erreichen.

 

 

 

Zurück