Neues aus den Sparten

Stephanie Bombleski holt Gold

2017-06-07 15:04 von Andreas Kowalke

gold

 

Zwei Taekwondo-Sportler vom MTV Bispingen  nahmen  beim ersten offenen Ranglistenturnier der Deutschen Taekwondo-Union  ( DTU ) in Hameln teil. Zu dem Turnier kamen über 200 Taekwondo -Sportler aus mehreren Bundesländern  sowie aus Aserbaidschan , Dänemark , Norwegen und Schweden  .

Stephanie Bombleski startete mit Bianca Schönemeier und Carina Hergesell  (beide Team Redfire ) im Teamlauf weiblich 18 - 30 Jahren. Die erste Poomsae Kumgang liefen sie ausdrucksvoll und konnten   sich speziell gegen das neu aufgestellte Team der DTU mit  sechszehntel Punkten Vorsprung behaupten. Die zweite Poomsae Silchang lief das Trio meisterlich und konnte sich in beiden Durchgängen mit insgesamt  1,3 Punkten  Vorsprung  gegenüber  den  anderen Teams souverän die Goldmedaille  sichern.

Im Einzellauf weiblich 18 - 30 Jahren startete Lisa Quoos  in einem international stark besetzen Starterfeld. So konnte Lisa mit der ersten Poomsae Palchang sich  nicht durchsetzen und schied in der Vorrunde aus .

 

 

 

Zurück