Neues aus den Sparten

Niels Kammann intern. hessischer Poomsae-Meister

2013-09-16 19:54

Hessen

 

Vier Sportler vom MTV-Bispingen nahmen am 14.09.2013 beim  internationalen hessischen Poomsae-Ranglistenturnier Mitte der deutschen Taekwondounion Wiesbaden teil. Insgesamt namen ca. 160 Poomsae-Sportler aus mehreren Bundesländern teil.

 

Im Synchronlauf der männlichen Jugend bis 15 Jahren startete Niels Kammann mit Lukas Labinski und Fuad Mamedov vom Team Redfire . Die Poomsaes Sachang und Palchang lief das Trio meisterlich und sicherte sich den ersten Platz ( Goldmedaille).

 

Ebenso startete Julia Bombleski mit Magdalena Fröhnel ( Redfire ) und Rebecca Stein (Hansu) im Synchronlauf der weiblichen Jugend bis 17 J. Die Poomsaes Ohjang und Koryo liefen sie gekonnt und mussten sich nur um dreizehntel Punkten dem Team Nordrhein-Westfalen geschlagen geben ( Silbermedaille).

 

Im Paarlauf der Jugend bis 14 J. starteten Lisa Sarikaya und Nico Kammann , Julia Bombleski und Niels Kammann in der Jugend bis 17 J. Mit den Poomsaes Palchang und Taebek  konnten Lisa  und Nico überzeugen und sicherten sich den dritten Platz ( Bronzemedaille) .Ebenso konnten Julia und Niels überzeugen. Die Poomsaes Koryo und Taebek liefen sie gekonnt und sicherten sich den dritten Platz (Bronzemedaille ).

 

Im Einzellauf erreichte Niels Kammann den sechsten  Platz und Nico Kammann

den siebten Platz.

 

 

Zurück