Neues aus den Sparten

MTV ist intern. nordrhein-westfälischer Meister

2012-06-02 19:35

NRW

 

Bei der internationalen nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaft im  Poomsae in Viersen waren vier Taekwondoka des MTV-Bispingen unter den ca. 160 Einzelstartern und ca. 50 Teams aus Bayern , Bremen , Berlin, Hamburg , Hessen , Niedersachsen , Rheinland-Pfalz , Sachsen , Schleswig-Holstein , die in den jeweiligen Klassen um Ranglistenpunkte kämpften. Im Synchronlauf der Jugend startete Julia Bomblesli mit Rebecca Stein ( Hansu ) und Magdalena Fröhnel ( Redfire ). Die Poomsaes Sachang und Yukchang liefen die drei Taekwondoka ausgezeichnet und sicherten sich als Punktbeste den ersten Platz ( Goldmedaille ) . Ebenso startete Niels Kammann mit Lukas Labinski und Fuad Mamedov ( Redfire ) . Die Pommsaes Taebek und Ohjang liefen sie gekonnt , mussten sich aber nur dem nordrhein-westfälischen Team geschlagen geben  und sicherten sich Platz Zwei ( Silbermedaille ) .

 

Im Paarlauf der Jugend starteten zwei Teams vom MTV-B. Julia Bombleski mit Niels Kammann und als jüngste Starter Lisa Sarikaya mit Nico Kammann . Die Poomsaes Koryo und Silchang mussten beide Teams laufen  und so wurden Julia und Niels nur vom nordrhein-westfälischen Team mit zweizehntel Punkten geschlagen und sicherten sich Platz Zwei ( Silbermedaille ). Die Poomsae Koryo liefen  Lisa und Nico nicht ganz so druckvoll und konnten den Punkteverlust durch die Poomsae Silchang nicht mehr wettmachen und belegten noch einen ausgezeichneten fünften Platz.

 

Im Einzellauf der Jugend B und C hatte der Bispinger Verein einige heiße Eisen im Feuer. In starkbesetzten Einzelläufen der Jugend  B musste Niels die Poomsaes Yukchang und Ohjang Laufen und Julia die Poomsaes Taebek und Koryo. Niels lief die beiden Poomsaes meisterlich und musste sich nur dem Starter vom TKD Club Schleiden geschlagen geben und sicherte sich Platz Zwei ( Silbermedaille ). Julia konnte sich nicht mit den Poomsaes durchsetzen und erreichte nicht  ganz  ihr Trainingsniveau und belegte am Ende Platz acht.Im Einzellauf Jugend C musste Nico die Poomsaes Silchang und Palchang laufen und Lisa Ohjang und Silchang . Nico lief  ebenfalls wie Niels die Poomsaes meisterlich und wurde mit dem dritten Platz belohnt ( Bronzemedaille) . Als jüngste Starterin Jugend C konnte sich  Lisa mit den Poomsaes  nicht  durchsetzen und erreichte noch sensationell Platz neun.

 

Zurück