Neues aus den Sparten

MTV Bispingen mit neuem Meistergrad

2019-12-05 12:33 von Andreas Kowalke

Meister

 

Die Trainer Georg Bombleski und Anh-Tuan Do vorbereitete  die Sportlerin über mehrere Monaten auf die unterschiedlichen Disziplinen: Poomsae (Formen), Ilbos (Einschrittkampf), Hosinsul (Selbstverteidigung) sowie Gyeorugi (Freikampf). Für die Sportler ab 15 Jahren werden noch  Kyeokpa (Bruchtest) benötigt.

Als Prüfer waren Christen Senft, Vizepräsident der NTU und 8. DAN-Träger sowie Alfred Gehlen, 9. DAN-Träger und Carina Senft, 5. DAN-Träger. 

Zuerst mussten die Formen präsentiert werden. Hierzu wurde eine Pflichtform Pal Yang und die durch die Prüfer festgelegte Form gelaufen. Danach folgte der Einschrittkampf, ein abgesprochener Kampf, bei dem die Techniken ohne Kontakt, aber mit möglichst geringem Abstand zum Gegner ausgeführt werden. Die darauffolgende Disziplin bestand aus Freikampf gegen einen Gegner, bei der das Beherrschen von Tritttechniken und Ausweichverhalten demonstriert werden mussten. Dabei wurden die Sportler unter 15 Jahren gefordert: sie mussten zwei Runden lang eineinhalb Minuten kämpfen. Im Anschluss daran folgte die Disziplin der Selbstverteidigung, bei der sich die Prüflinge gegen Angreifer verteidigen mussten. Angegriffen wurde dabei unter anderem aus unterschiedlichen Distanzen und zahlreichen Würgegriffen.

Alle Disziplinen meisterte Tuong-Vi Hannah außerordentlich gut und sicherte sich verdient den schwarzen Gürtel. Tuong-Vi Hannah wurde darüber hinaus von dem Prüfungsvorsitzenden Christian Senft für ihre herausragende Leistung bei der Technik gelobt.

Alle Trainer zeigten sich sehr glücklich und erleichtert, dass ihr Schützling die Schwarzgurtprüfung bestanden und sich das langandauernde Training  ausgezahlt  hatte.

Für Tuong-Vi Hannah ist das eine Krönung für ein sehr erfolgreiches Jahr.

Außerdem darf sie als Poom-Trägerin (Schwarzgurt für Kinder bis 15 Jahren) an dem WTE (Word Taekwondo Europe)  Kids Championships in Sindelfingen von 07.12. - 08.12. an den Start gehen.

 

 

 

 

Zurück