Neues aus den Sparten

MTV-Bispingen holt Gold in München Neubiberg

2014-06-29 10:05

München

Vier Taekwondo-Sportler vom MTV-Bispingen starteten kürzlich beim internationalen Poomsae Ranglisten-Turnier Süd der deutschen Taekwondo-Union in München Neubiberg . Insgesamt starteten insgesamt ca. 180 Sportler aus  mehreren Bundesländer  sowie Sportler aus Österreich .

Im Synchronlauf der weiblichen Jugend bis 14 Jahren startete Lisa Sarikaya mit Felina Schneider und Jenna Labinski ( Team Redfire )  und sicherten sich mit den Poomsaes Pal-chang und Sa-chang überlegen mit gutem Punktevorsprung den ersten Platz ( Goldmedaille ) . Ebenfalls im Synchronlauf der weiblichen Jugend bis 17 Jahren startete Lisa Quoos und  Julia Bombleski mit Anique Ossowski ( Team Redfire ) mit den Poomsaes  Sa-chang und Kumgang und belegten mit vierzehntel Punkte Rüchstand zum dritten Platz den undankbaren vierten Platz . Trotz Sommergrippe geschwächt startete Nico Kammann mit Lisa Quoos im Paarlauf in der Altersklasse bis 17 Jahren mit der Poomsae Taebek und kamen spielend ins Finale der besten acht Starter. Im Finale musste das Duo die Poomsaes Oh-jang und Sa-chang laufen und belegten einen gute fünften Platz.

Zurück