Neues aus den Sparten

Medaillenregen für den MTV-Bispingen

2016-10-16 11:38 von Andreas Kowalke

Gehrden

 

Bispingen: Sechs Taekwondo - Sportler starteten kürzlich beim Classic-Turnier

in Gehrden. Aus ganz Norddeutschland nahmen ca. 150 Sportler aus 19 Vereinen am Turnier teil. Die Ausbeute konnte sich sehen lassen. Dreimal Gold,

zweimal Silber , einmal Bronze und weitere gute Plazierungen  konnten die

Sportler des MTV-Bispingen für sich verbuchen.

Im Einzellauf der Leistungsklasse 2 , 16 -17 Jahren weiblich , startete Dana

Quoos und sie erkämpfte sich die Bronzemedaille . Im Einzellauf der LK 2 ,14 -15 J. weiblich , startete Marlies Grumpelt und sie erreichte einen guten fünften Platz . Im Einzellauf der LK 3 , 11 - 13 J. männlich , startete Tim Do und Yassir Kateh .Tim Do konnte überzeugen und erkämpfte die Silbermedaille und Yassir Kateh  belegte einen guten fünften Platz. Im Einzellauf der LK 3 , 8 - 11 J .

weiblich , startete Maileen Rehr . Sie setzte sich erfolgreich gegen ihre

Mitbewerber durch und erkämpfte sich die Goldmedaille . Ihren Einstand im Poomsaelaufen  gab als jüngste Starterin des MTV-Teams Aurelia Hermann .

Im stark besetzten Starterfeld des Einzellauf der LK 4 , 8 -10 J. weiblich ,konnte

sie sich erfolgreich behaupten und erkämpfte die Silbermedaille .

Im Paarlauf der LK 3 , 8 - 13 J. startete Maileen Rehr und Tim Do . Das Duo -Paar lies den anderen Paarläufern keine Chance und sicherte sich die Goldmedaille .

Im Teamlauf der LK 3 , 6 - 13 J , startete ,Maileen Rehr , Kiara Jaschik  und Tim Do . Auch sie konnte sich ebenfalls  gegen ihre Mitbewerbe erfolgreich durchsetzen  und erkämpften sich die Goldmedaille .

 

 

Zurück