Neues aus den Sparten

MEDAILLEN BEIM WELTRANGLISTENTURNIER FÜR MTV BISPINGEN

2019-07-23 21:47 von Andreas Kowalke

Wien

 

Vor Kurzem wurde im Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt in Wien die Austrian Open, ein G1-Turnier des Weltverbandes (Weltranglisteturnier), ausgetragen. Insgesamt gingen 400 Teilnehmer aus 24 Nationen an den Start, 3 davon aus MTV Bispingen.

Die Jüngste aus der Truppe, die 10-jährige Tuong-Vi Hannah  Do, konnte gleich zwei Medaillen ergattern. Zusammen mit Jasmin Flotow aus NWTU und Sabrina Sidor aus BTU haben die Mädchen ein Synchronteam in der Schüller-Klasse (8-11 Jahre) zusammengestellt. Diese Entscheidung wurde mit der souveränen Goldmedaille belohnt.
Im Einzel nahm Hannah nach Gold im Team hier durch hervorrangende Präsentation noch die Bronzermedaille mit.

Tim Do startete im Einzellauf der hochbesetzten Junior-Klasse (15-17 Jahren) und gewan die Bronze-Medaille.

Im Teamlauf der Senior-Klasse 18-30 Jahren startete Stephanie Bombleski  mit Jenna Labinski und Bianca Schönemeier (beide vom RedFire) und sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille.

 

Zurück