Neues aus den Sparten

Gold und Silber für den MTV Bispingen

2018-03-28 14:12 von Andreas Kowalke

Tkd

 

Bispingen: Zwei Taekwondo-Sportler des  MTV Bispingen nahmen vom Taekwondo-Verband Schleswig-Holstein  am Linden Cup in Bordesholm teil. Insgesamt nahmen 204  Sportler aus 23 Vereinen  und sie kamen aus Bremen , Hamburg , Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen und Dänemark.

 In der Leistungsklasse 2 bis 11 Jahren weiblich starteten Sportler vom 6.Kup bis zum 3. Kup und und je nach Kup -Grad mußte  eine Pflicht-Poomsae  gelaufen werden.  Hannah Do lief ihre  erste Pflicht-Poomsae  Ohjang  ausgezeichnet  und ihre zweite Wahl-Poomsae Yukjang lief sie gekonnt und sicherte sich die Silbermedaille.

In der LK 1 bis 30 Jahren weiblich startete  Dana Quoos  im Team mit Maren Carstens und Lisa Quoos  ( beide von der SG Bomlitz-Lönsheide ) . Die erste Pflicht-Poomsae Koryo lief das Trio gekonnt  und ihre zweite Wahl-Poomsae  Paljang lief das Trio ausgezeichnet und sicherte sich die Goldmedaille. Im Einzellauf der LK 1 bis 30 Jahren weiblich lief Dana die Pflicht-Pommsae Koryo gekonnt und ihre zweite Wahl-Poomsae Taebaek lief sie nicht ganz so gut wie im Training und belegte eine guten achten Platz.

 

 

Zurück