Neues aus den Sparten

Gold , Silber und Bronze

2015-05-02 08:00

TKD

 

11 Sportler des MTV-Bispingen nahmen kürzlich beim 1. offenen Technik-Turnier in Bomlitz teil. Es nahmen knapp 260 Sportler aus 35 Vereinen , die

aus 7 Landesverbänden angereist waren ,am großen Sportevent  teil.

In den Leistungsklassen 3-5 , also für Sportler vom 8. – 3. Kup ,wurde bei diesem Turnier zum ersten Mal ein neuer Weg des Bewertungssystems beschritten , der bei den Sportlern als auch bei den Zuschauern gut ankam.

Dieses Bewertungssystem wurde erstmals bei der Weltmeisterschaft 2014 in

Mexico, bei dem  alle Athleten nach dem K.o. Modus das Finale bestritten

hatten.

In Bomlitz präsentierten zwei Sportler jeweils gleichzeitig eine geloste Poomsae. Die Kampfrichter mussten sich nun für einen Sieger entscheiden.

Gewinnt nach diesem Prinzip ein Sportler zweimal gegen seinen Gegner , zieht

er in die nächste Runde ein. Am Ende treffen sich nun die beiden Poollisten-

ersten im Finalkampf um die Goldmedaille.Alle Sportler, die zuvor gegen

den jeweils Poollistenersten ausgeschieden sind, waren im Kampf um Platz 3

wieder im Rennen. Diese Art des Wettkampfes hat den Vorteil, dass die

Sportler beim Turnier viel mehr Formen unter Wettkampfbedingungen laufen als nach dem vorherigem Bewertungssystem.

In den Leistungsklassen 2 und 1 blieb es bei der Punktebewertung nach WOP.

In der Leistungsklasse 1 gingen viele Sportler  des NTU- Kaders , sowie auch

viele Sportler aus anderen  Bundesländern an den Start.

Im Einzellauf der LK 5 bis 17 J. sicherte sich Alexander Bosselmann die Goldmedaille und Silber ging an Moritz Jacobi.

Im Einzellauf der LK 5 bis 11 J. belegten die vierten Plätze Maileen Rehr,

Nicolaus von Stumm .Platz fünf belegten Viola Meyer und Yassir Kateh und

Platz sieben ging an Tim Do.

In der LK 5 bis 14 J. belegte Sophie Maisch den vierten Platz.

Im Paarlauf der LK 5 bis 12 J. sicherten sich  Maileen Rehr und Nicolaus von

Stumm die  Goldmedaille und die Pronzemedaille ging an Sophie Maisch und

Tim Do. Platz vier belegten Viola Meyer und Yassir Kateh.

Inder der LK 3 bis 11 J. ist Tammo Drews in der ersten Runde  ausgeschieden.

In der LK 2 bis bis 14 J. belegte Johanna Muhme Platz 6 und LK 2 bis 17 J.

Belegte Dana Quoos Platz 5

 

Zurück