Neues aus den Sparten

Dritter Mannschaftsplatz für den MTV-Bispingen

2013-12-10 19:37 von Andreas Kowalke

Gehrden

Vier Taekwondo-Sportler des MTV-Bispingen starteten kürzlich bei der nieder-sächsischen Landesmeisterschaft Technik (Poomsae ) in Gehrden und kamen mit drei Silber –und zwei Bronzemedaillen sowie den dritten Platz in der Mannschaftswertung zurück. Insgesamt nahmen ca. 50 Taekwondo-Sportler ausehn Vereinen an der Landesmeisterschaft teil.

 

Bei der Landesmeisterschaft erkämpften  Stephanie Kusche ( SV Gehrden ) , Bianca Schönemeier ( Redfire ) und Stephanie Bombleski mit den Poomsaes Taebek und Silchang , im Teamlauf bis 29 Jahren , einen ausgezeichneten zweiten Platz ( Silbermedaille ) .

 

Genauso taten es Fuad Mamedov ,Lukas Labinski ( beide Redfire ) und Niels Kammann  im Teamlauf bis 29 Jahren ,mit den Poomsaes Taebek und Silchang , und erkämpften sich den zweiten Platz (Silbermedaille ) .

 

So ging der Siegeszug der  Sportler des MTV-B. weiter.Im Einzelwettbewerb der Jugend bis 14 Jahren erkämpfte Nico Kammannmit den Poomsaes Yukchang und Kumgang einen ausgezeichneten zweitenPlatz (Silbermedaille ) .

 

Ebenfalls eine Silbermedaille sicherte sich Niels Kammann im Einzellauf der Jugend bis 17 Jahren  mit den Poomsaes Taebek und Ohjang .

 

So konnte auch Stephanie im Einzellauf der Damen bis 29 Jahren überzeugen und sicherte sich mit den Poomsaes Koryo und Pjongwon den dritten Platz ( Bronzemedaille ) .

 

In am stärksten besetzten Starterfeld im Einzellauf der Jugend  bis 17 Jahren belegte Julia Bombleski mit den Poomsaes Taebek und Ohjang noch einen guten fünften Platz . Durch die herausragenden Leistungen der Taekwondo-Sportler  erkämpfte sich das Viererteam den dritten Mannschaftsplatz.    

Zurück