Neues aus den Sparten

Bispinger Taekwondoka beim Nachwuchsturnier erfolgreich

2010-03-15 16:13

Bild
Lukas, Nico und Oliver

 

Mit einem elfköpfigem Team ging der MTV Bispingen beim ersten Nachwuchsturnier in diesem Jahr an den Start. 180 Sportler aus ganz Niedersachsen reisten nach Winsen(Aller), um sich miteinander zu messen.

 Zunächst wurden die Paar- und Synchronklassen ausgetragen. In der Gruppe Blaugurte 8-13 Jahre schickte der MTV-Bispingen gleich drei Paare ins Rennen. Dana Quoos(8) und Aron Brockmann(11) belegten Platz 5, Jocelyn Kuhle(11) und Niklas Pankok(12) Platz4. Lisa Quoos(11) und Mika Wagner(11) holten sich die Bronzemedaille. Nico Kammann(10) und Lisa Sarikaya(10)  traten bei den Rotgurten 8-13 Jahre als jüngstes Paar an. Nach dem Finale lagen sie mit Sportlern aus Bad Münder punktgleich auf Platz 3. Die beiden Bispinger entschieden das Stechen mit einer sehr exakten Präsentation für sich  und gewannen Bronze. Im Synchronlauf belegten Nico Kammann, Oliver Schubmann(11) und Lukas Büsch(12) Platz 2. Julia Bombleski(12), Lisa Quoos und Lisa Sarikaya konnten die Goldmedaille für sich verbuchen.

Auch in den Einzelklassen erzielten die Bispinger gute Ergebnisse. Mika Wagner belegte im Finale den fünften Platz. Dana Quoos arbeitete sich in einem 20köpfigen Starterfeld bis auf Platz vier vor. Lisa Sarikaya gewann Silber. Nico Kamman , Julia Bombleski und Lisa Quoos landeten jeweils mit deutlichem Vorsprung ganz oben auf dem Treppchen.

Die Trainer und Betreuer Georg Bombleski, Georg Kammann, Hendrik Ranocha, Niels Kammann und Jana Rolf zeigten sich mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

 

Zurück