Neues aus den Sparten

Bericht von der Weihnachtsfeier mit Laufabzeichenverleihung

2010-12-13 10:48

Heidi Eggers

Bericht von der Weihnachtsfeier mit  Laufabzeichenverleihung

 

Ingrid Alvermann-Buhr hielt einen Rückblick über verschiedene Aktivitäten und Erfolge. Allerdings wird das Jahr 2010 als schwarzes Jahr in die Geschichte des Lauftreffs des MTV Bispingen eingehen:

Am 26. Juni erlitt Nadja Renken bei ihrem Radtraining einen tödlichen Unfall. Sie fehlt den anderen Aktiven beim Training und bei der Teilnahme an Wettkämpfen; besonders fehlt ihr Lachen und ihre fröhliche Art. Mit einer Schweigeminute gedachten die Teilnehmer der Weihnachtsfeier ihrer früheren Mitläuferin. Daneben gilt das Mitgefühl Nadjas Familie.

 

Daneben gab es 2010 auch einige Glanzpunkte.

 

Heidi Eggers und Kirsti Sarikaya bewältigten im fränkischen Roth ihre erste Ironmandistanz im Triathlon. Somit gibt es mit Ingrid Alvermann-Buhr im Landkreis Soltau-Fallingbostel jetzt drei „Ironladies“ und alle drei gehören zum Lauftreff des MTV Bispingen.

Auch die Staffeln mit Teilnehmern des MTV Bispingen sind in Roth gut durchgekommen: Anja Poppe-Neumann und André Meyer (3,8 km Schwimmen), Eva Homotov und Detlef Buchheister (180 km Rad), Helmut Eggers und Hans Schönfeld (Marathon).

 

                   

 

Andreas Tetzlaff hat die Schülergruppe des Lauftreffs übernommen. Die Schüler haben eifrig trainiert, die Bedingungen für Laufabzeichen erfüllt und erfolgreich an Wettkämpfen teilgenommen.

 

Axel Neumann und Andreas Tetzlaff durchliefen 2010 erstmalig einen Marathon (vgl. Laufabzeichen).

Laufabzeichen – Schüler: Bjarne Gördes, Marie Lübberstedt, Robert Markert, Cora Meyer, Jannik Meyer, Paula Meyer, Christian Meyer, Johanna Muhme, Leon Muhme, Leon Rabe, Cedric Sorge, Stina Sorge, Jonas Tetzlaff, Daniel-André Tetzlaff, Leon Vogel, Melwin Westphal und Jan-Ole Witthöft.

Laufabzeichen – Erwachsene: Linde Meyer, Peter Bielfeldt und Dr. Peter Buhr (60 Minuten), Anja Poppe-Neumann (90 Minuten), Monika Hintze, Aenne und Fritz Niebergall, Simone Baden, Martina Sorge, Gabi Kolberg, Ines und Henrik Buhr, Markus Heine, Ulrich Eggers, Lutz Kunze (2 Stunden), Kirsti Sarikaya, Eva Homotov, Heidi und Helmut Eggers, Björn Kohlmeyer, Hans Schönfeld, Hans-Joachim Etzold, Axel Neumann, Andreas Tetzlaff und Ingrid Alvermann-Buhr.

 

In der Landesbestenliste des NLV konnten sich Monika Hintze, Eva Homotov, Kirsti Sarikaya und Ingrid Alvermann-Buhr über verschiedene Laufstrecken genauso wie Heinrich Holste in verschiedenen Wurfdisziplinen platzieren.

Zurück